Belagüberstand an Längskante des Belagdeckbleches

Einseitig über gesamte Belaglänge bis zu 1mm zulässig, vorausgesetzt, Spezifikationsvorgaben werden nicht überschritten